Paradigma-Partner zeigen beim Hessentag Flagge

Foto (v.l.n.r.): Florian Methe, Paradigma Deutschland, Werner Schreckert, Schreckert GmbH Naumburg, Dirk Lebon (Lebon GmbH Kassel) und Björn Winter (Adolf Winter Wanfried) am Paradigma-Stand zum Hessentag.

Foto (v.l.n.r.): Florian Methe, Paradigma Deutschland, Werner Schreckert, Schreckert GmbH Naumburg, Dirk Lebon (Lebon GmbH Kassel) und Björn Winter (Adolf Winter Wanfried) am Paradigma-Stand zum Hessentag.

Starker Auftritt zum Hessentag in Kassel

In Kassel ist Hessentag. Seit langem findet das Fest der Hessen mal wieder in einer Großstadt statt, dazu in einem Jubiläumsjahr, Kassel zeigt sich zum 1100. Geburtstag von seiner besten Seite. Vom 14.06.-23.06. ist die Stadt daher im Ausnahmezustand, gastieren Topacts wie die Toten Hosen oder Helene Fischer in der nordhessischen Metropole, sind die Gassen der Innenstadt und der Königsplatz allabendlich voller Gäste aus ganz Hessen. Die den Hessentag alljährlich begleitende Landesausstellung, diesmal in den Messehallen, ist weniger spektakulär, lohnt einen Besuch aber auf alle Fälle.

So ist es beispielsweise Florian Methe, Gebietsmanager beim Heizungshersteller Paradigma, gelungen, die erste Garde seiner regionalen Partner als Paradigma-Ansprechpartner für die Landesausstellung zu gewinnen: Mit Werner Schreckert, Seniorchef der Schreckert GmbH aus Naumburg, Dipl. Ing. Dirk Lebon (Lebon GmbH Kassel) und Björn Winter, Geschäftsführer der Adolf Winter GmbH in Wanfried, standen heute gleich mehrere gestandene Unternehmer und ausgewiesene Experten persönlich für Gespräche rund um das Thema Erneuerbare Energie bereit.

Gratulation! Ein wirklich gelungener Auftakt.

zwischenrufer/ 14.06.2013

Hinterlasse eine Antwort