fracking

Hydraulic Fracturing, kurz Fracking, verharmlosend auch als unkonventionelle Gasförderung bezeichnet, will in Nordhessen ganz offensichtlich niemand. Das umstrittene Verfahren, bei dem unter hohem hydraulischem Druck Erdgas gewonnen wird schürt allerorten Ängste.  Doch anders als beim lokalen Widerstand gegen Überlandleitungen – die vielfach vermutlich tatsächlich alternativlos sind – fragt man beim Thema Fracking mit Recht nach der Notwendigkeit, wägt die lokale Beeinträchtigung und potenzielle Gefahren gegen das schiere Gewinnstreben internationaler Unternehmen wie Exxon Mobil oder BNK Petroleum.

Hinterlasse eine Antwort